Allgemeine Geschäftsbedingungen

A) Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma Veratschnig HandelsgmbH, Klagenfurter Str. 25, 9170 Ferlach (kurz: der Händler).

Die folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten ab 1.12.2018 für alle Geschäftsbeziehungen zwischen der Firma Veratschnig HandelsgmbH. und dem Kunden. Maßgeblich ist jeweils die zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses gültige Fassung. Sämtliche in Katalogen, Prospekten und Websites etc. angeführten Preise sind Bruttoverkaufspreise (inkl. MwSt) in Euro (€). Fracht- und Versandkosten sind nicht inkludiert. Alle Produktfotos in den Katalogen sowie auf unserer Website sind Herstellerfotos. Irrtümer, Änderungen, Druckfehler, Lieferzeiten sowie rechtzeitige Selbstbelieferung vorbehalten. Alle Preise gelten bis auf Widerruf. Alle Preise sind Tagespreise oder gelten für den jeweils angeführten Zeitraum. Angebote, Sonder- und Aktionspreise gelten ausdrücklich nur für den angeführten Zeitraum. Alle Angebote gelten nur, solange der Vorrat reicht. Stattpreise sind die vom Hersteller unverbindlich empfohlenen Verkaufspreise. Auf Aktionspreise werden grundsätzlich keine weiteren Rabatte gewährt. Der Kunde erhält bei Lieferung eine Rechnung mit Bruttopreisen und ausgewiesener Umsatzsteuer. Mit Erscheinen der aktuellen Kataloge verlieren alle alten Kataloge und Sonderaktionen ihre Gültigkeit. Im Katalog angeführte Gewichtsangaben und Materialzusammensetzungen etc. sind Herstellerangaben, die im Einzelfall abweichen können. Erfüllungsort für alle Geschäfte ist der Firmenstandort. Die Angebote von der Firma Veratschnig HandelsgesmbH. sind freibleibend und unverbindlich. Mit der Bestellung erklärt der Kunde verbindlich seinen Kaufauftrag.

Anschrift

Veratschnig HandelsgmbH
Klagenfurter Straße 25
9170 Ferlach

https://www.bikeshop-veratschnig.at/
E-Mail: office@bikeshop-veratschnig.at
UID-Nr.: ATU67476448
Firmenbuch: FN 149235p

Bankverbindung: Volksbank Kärnten Süd
IBAN: AT304213031712870000
BIC: VBOEATWWKA

Bezahlung

Die Bezahlung der Ware erfolgt ausschließlich zum Zeitpunkt der Warenübergabe am Firmenstandort in Form einer Bar- oder Kartenzahlung mit den gängigen Kreditkarten (Maestro, Mastercard, VISA oder Diners). Ausnahmsweise kann eine zeitnahe Zahlung per Überweisung vereinbart werden. Eigentumsvorbehalt: bis zur vollständigen Kaufpreisbezahlung bleiben die gelieferten Waren im alleinigen und uneingeschränkten Eigentum des Händlers. Bei individuellen Bestellungen bzw. bei Spezialanfertigungen für den Kunden ist der Händler berechtigt, eine Vorauszahlung in seinem Ermessen zu verlangen.

Bezahlung von Fahrrad/E-Fahrrad-Mieten

Werden Räder/E-Fahrräder über einen bestimmten Zeitraum gemietet, schließt der Händler (Vermieter) mit dem Mieter einen Mietvertrag ab, welcher alle Informationen über die Konditionen enthält. Die jeweiligen Preise sind in der aktuellen Preisliste im Shop dargestellt und sind Grundlage für den Mietvertrag. Die Bezahlung erfolgt nach der ordentlich erfolgten Rücknahme des Mietgegenstandes durch den Händler.

Gewährleistung und Schadenersatz

Sofern nicht ausdrücklich (schriftlich) abweichende Regelungen getroffen werden, gelten die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen. Der Händler haftet für einen durch unsachgemäßen Einbau von Teilen (z.B. Innenlager, Kurbeln, Steuerlager, Schaltwerk, Scheibenbremsen, Federgabeln, Dämpfer etc.) verursachten Mangel nur dann, wenn der Einbau/die Montage durch den Händler selbst bzw. dessen Mitarbeiter erfolgt. Mängel, welche durch den Eigeneinbau des Kunden oder vom Händler fremden Werkstätten an den Einbauteilen herbeigeführt werden, sind demnach von einer Haftung des Händlers ausgeschlossen. Auch übernehmen Hersteller von Teilen für Mängel durch unsachgemäßen Eigeneinbau des Kunden keine Haftung. Bei einigen Herstellern erlischt die Garantie auf Räder und Komponenten, sobald diese im Renneinsatz gefahren wurden. Für eventuell fehlerhafte Montageanleitungen haften die Hersteller. Die Gewährleistungsfrist für bewegliche Waren beträgt 24 Monate ab Warenerhalt. Bei Manipulationen an E-Bikes jedweder Art erlöschen sämtliche Gewährleistungs- und Haftungsansprüche gegenüber dem Händler.

Rücktrittsrecht

Da die Kaufanbahnung in den Räumlichkeiten des Händlers durch den Kunden selbst erfolgt, gibt es grundsätzlich kein Rücktrittsrecht vom Vertrag/Rückgaberecht. Gründe für einen gerechtfertigten Rücktritt (z.B. Lieferverzug, Gewährleistung) sind im Verbraucherschutzgesetz geregelt. Rücknahmen können im Kulanzwege grundsätzlich nur für originalverpackte und nicht gebrauchte Waren unter Ausstellung einer Gutschrift erfolgen. Individuell bestellte Waren sind von einer Rücknahme ausgeschlossen. Sollte es zum vom Händler unverschuldeten Lieferverzug (durch Verzögerungen Seitens des Großhandels) kommen, kann dieser dafür nicht haftbar gemacht werden.

Gerichtsstand

Es gilt österreichisches materielles Recht. Als Gerichtsstand für alle sich mittelbar und unmittelbar aus dem Vertrag ergebenden Streitigkeiten wird das für unseren Sitz in 9170 Ferlach örtlich zuständige österreichische Gericht vereinbart. Wenn der Kunde Verbraucher ist, gilt dieser Gerichtsstand nur dann als vereinbart, wenn der Kunde in diesem Sprengel seinen Wohnsitz, gewöhnlichen Aufenthalt oder Ort der Beschäftigung hat oder wenn der Kunde im Ausland wohnt.

Sonstiges

Bei rechtlicher Unwirksamkeit einzelner Punkte dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen bleiben die übrigen Bestimmungen unberührt. Anstelle der unwirksamen oder eventuell fehlenden Bestimmungen treten die jeweiligen gesetzlichen Regelungen.

B) Allgemeine Geschäftsbedingungen, Haftungsausschluss- und Verzichtserklärung als Fahrrad-Vermieter.

  1. Diese Haftungsausschlusserklärung bezieht sich auf den Betrieb von Elektrofahrrädern als auch von unmotorisierten Rädern und es wird vom Vermieter darauf hingewiesen, dass insbesondere der Umgang und der Betrieb von Elektrofahrrädern ein erhöhtes Risiko mit sich bringt, welches vom Benutzer/Mieter in Kauf genommen werden muss. Für den Fall, dass der Mieter Dritten einen Schaden zufügt, ist der Vermieter schad- und klaglos zu halten. Die Benutzung des Rades/Elektrofahrrades, sowie die Teilnahme an allen Aktivitäten geschehen ausschließlich und uneingeschränkt auf eigene Gefahr und eigenes Risiko.
  2. Der Vermieter vermietet entgeltlich Räder/Elektrofahrräder an Mieter, wobei die Mieter persönlich dafür haften, dass sie berechtigt sind, im Besitz sämtlicher gesetzlicher Erfordernisse zu sein, ein Rad/Elektrofahrrad lenken zu dürfen und auch die körperlichen und geistigen Fähigkeiten hierfür besitzen. Die Benutzung des Rades/Elektrofahrrades ist Personen nicht gestattet, die an körperlichen Gebrechen leiden oder unter Alkohol-, Drogen- oder Medikamenteneinfluss stehen. Schwangeren Frauen oder Personen mit Herzproblemen und/oder Bluthochdruck wird ausdrücklich von der Nutzung abgeraten. Der Vermieter vermietet dem Mieter ein gewartetes und verkehrssicheres Fahrzeug, welchen Zustand der Mieter mit der Übernahme bestätigt.
  3. Das ausgeliehene Rad/Elektrofahrrad darf nur von der Person gelenkt werden, die das Fahrrad ausgeliehen und diese Haftungsausschlusserklärung abgegeben hat. Die Haftung erlischt erst nach erfolgter schriftlicher Bestätigung der Rückgabe. Die Weitergabe des Rades/Elektrofahrrades ist untersagt. Bei Nichtbeachtung dieses Verbotes haftet der Mieter für alle daraus resultierenden Schäden. Für Dritte übernimmt der Vermieter keinerlei Haftung. Ausgenommen sind Mieter, denen die Mietgegenstände ausdrücklich zum Zwecke der Weitervermietung vom Vermieter überlassen wurden.
  4. Dieser Haftungsausschluss umfasst Ansprüche, gleich aus welchem Rechtsgrund, insbesondere Schadenersatzansprüche, sei es aus Verschulden oder Gefährdung. Der Vermieter übernimmt lediglich die Haftung bei Personenschäden wegen Vorsatz und grober Fahrlässigkeit des Vermieters bzw. dessen Mitarbeitern. Dasselbe gilt für Sach- und Vermögensschäden. Jeder Benutzer der Fahrzeuge trägt die zivil- und strafrechtliche Verantwortung für die durch ihn oder der von ihm gesteuerten Fahrzeuge verursachten Personen-, Sach- und Vermögensschäden.
  5. Das angemietete Fahrzeug muss nach Beendigung der Mietdauer an den Vermieter zurückgegeben werden. Treten während der Mietdauer am gemieteten Rad/Elektrofahrrad Schäden auf, die die Verkehrssicherheit beeinträchtigen, so hat der Mieter den Vermieter unverzüglich zu verständigen. Für alle Schäden am Mietgegenstand haftet der Mieter.
  6. Die Räder sind nicht versichert. Bei Abstellen der Räder/Elektrofahrräder sind diese mit der vorhandenen Einrichtung vom Mieter gegen Diebstahl zu sichern.
  7. Für den Zustand der mit den Rädern/Elektrofahrrädern befahrenen Wege und Straßen übernimmt der Verein keine Haftung. Der Mieter erhält bei Übernahme des angemieteten Rades/Elektrofahrrades eine Einschulung über die Bedienung des Fahrrades und des Zubehörs, welche er mit Übernahme dieser Geschäftsbedingungen bestätigt.
  8. Bei Anmietung für mehrere Teilnehmer durch einen Teilnehmer oder einen Veranstalter haben sämtliche Teilnehmer diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen zur Kenntnis zu nehmen und es muss jeder Teilnehmer für das von ihm genützte Elektrofahrrad die Übernahme bestätigen.
  9. Erhebung, Verarbeitung, Nutzung und Verarbeitung personenbezogener Daten bei der Miete von Rädern: Die Bereitstellung der Daten ist für den Vertragsschluss erforderlich. Eine Nichtbereitstellung hat zur Folge, dass kein Vertrag geschlossen werden kann. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 (1) lit. b DSGVO und ist für die Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung erfolgt nicht. Ausgenommen hiervon sind lediglich unsere Dienstleistungspartner, die wir zur Abwicklung des Vertragsverhältnisses benötigen oder Dienstleister derer wir uns im Rahmen einer Auftragsverarbeitung bedienen, dies sind Beispielsweise Empfänger folgender Kategorien: Versanddienstleister, Zahlungsdienstleister, Warenwirtschaftsdienstleister, Webhoster und IT-Dienstleister. In allen Fällen beachten wir strikt die gesetzlichen Vorgaben. Der Umfang der Datenübermittlung beschränkt sich auf ein Mindestmaß.
  10. Dauer der Speicherung: Nach vollständiger Vertragsabwicklung werden die Daten zunächst für die Dauer der Gewährleistungsfrist, danach unter Berücksichtigung gesetzlicher, insbesondere steuer- und handelsrechtlicher Aufbewahrungsfristen gespeichert und dann nach Fristablauf gelöscht, sofern Sie der weitergehenden Verarbeitung und Nutzung nicht zugestimmt haben.
  11. Rechte der betroffenen Person: Ihnen stehen bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen folgende Rechte nach Art. 15 bis 20 DSGVO zu: Recht auf Auskunft, auf Berichtigung, auf Löschung, auf Einschränkung der Verarbeitung, auf Datenübertragbarkeit. Außerdem steht Ihnen nach Art. 21 (1) DSGVO ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitungen zu, die auf Art. 6 (1) f DSGVO beruhen, sowie gegen die Verarbeitung zum Zwecke von Direktwerbung.
  12. Der Mieter nimmt zur Kenntnis, dass bei Fahrradtouren und Vermietungen Fotos gemacht werden, die zur Veröffentlichung gelangen können!
  13. Der Mieter bestätigt mit seiner Unterschrift, die Allgemeinen Mietbedingungen gelesen und verstanden zu haben. Der Mieter erklärt damit weiters, mit der Haftungsausschluss- und Verzichtserklärung des Händlers (auf der Homepage) einverstanden zu sein.

C) Haftungsausschluss bezogen auf Onlineinhalte

  1. Inhalt des Onlineangebotes
    Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.
Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen. Die einzelnen Lieferantenmodelle werden entsprechend der Vorgaben bestellt und ausgeliefert. Trotzdem kann es mitunter zu Änderungen von Anbauteilen von Seiten der Lieferanten kommen, die nicht in der Verantwortung des Händlers liegen und somit auch nicht die Verantwortung dafür übernommen wird.
  2. Verweise und Links
    Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten (Hyperlinks), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern.
Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten/verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.
  3. Urheber- und Kennzeichenrecht
    
Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.
Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind!
Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.
  4. Datenschutz
    
Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist – soweit technisch möglich und zumutbar – auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstößen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.
  5. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses
    
Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.